Herzlich Willkommen beim Integrationsfachdienst Mittelfranken! Folgende Information ist eine wichtige Meldung!

Seit 1.1.2022 sind wir Teil der Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) in Bayern. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Integrationsfachdienst (IFD) gemeinnützige GmbH

11.05.2022

400 Kontakte zu Arbeitgebern

Bereits nach etwas über vier Monaten haben wir als „Einheitliche Ansprechstelle für Arbeitgeber“ in Mittelfranken die 400er-Marke geknackt.

Insgesamt hatten wir bis zum 10. Mai exakt zu 437 Arbeitgebern Kontakt. Diese stolze Zahl setzt sich zusammen aus Erstkontakten durch die Arbeitgeber oder die Kontaktaufnahme durch uns, aber auch ausführliche Beratungsgespräche gehören dazu genauso wie die Ausbildungssicherung oder die Einstellungsbegleitung.

Diese guten Zahlen zeigen unserer Ansicht nach, dass die „Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber“ in Bayern ein sinnvolles und vielfältig genutztes Angebot darstellen.

Bildquelle: Tim_Reckmann_pixelio.de

31.03.2022

Einheitliche Ansprechstelle für Arbeitgeber

Seit 1.1.2022 ist unser IFD Teil der "Einheitliche Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA)" in Bayern

Viele Arbeitgeber werden noch immer von komplexen Zuständigkeits- und Förderstrukturen oder aufwendigen Antragsverfahren abgeschreckt. Deshalb hat der Gesetzgeber ein passgenaues Servicepaket zur Entlastung der Arbeitgeber geschnürt, um die Einstellung oder Ausbildung von schwerbehinderten Menschen und allem, was damit zusammenhängt, enorm zu vereinfachen:
Mit den Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) steht seit Anfang des Jahres 2022 regional je ein EAA-Inklusionsberater oder eine EAA-Inklusionsberaterin bereit, um die Arbeitgeber bei allen Fragen und Schritten im Zusammenhang mit der Beschäftigung, der Einstellung oder Ausbildung von schwerbehinderten Menschen zu entlasten.
Nähere Infos zu den Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) finder Sie hier.